Sie sind hier

Startseite » Archiv » 2010

Arbeitstreffen

2. Arbeitstreffen QUIPSI

Nach dem ersten QUIPSI-Workshop und 2. Arbeitstreffen am 22.01.2010 beginnt die 2. Stufe der Pilotphase für das neue Kindermodul. Insgesamt beteiligen sich 10 Kliniken bei der Datenerhebung für die Validierung des Fragebogens für Kinder nach operativen Eingriffen.

Hier unser Gruppenfoto vom 2. Arbeitstreffen Pilotphase QUIPSI vom 22.01.2010. Unser nächstes QUIPSI-Treffen findet am 16.-19.9.2010 , Potsdam/Babelsberg Filmstudios zur 48. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie statt. Wir freuen uns auf alle QUIPSI-Teilnehmer!

 

Termine

QUIPS-Schulung in Jena
21.11.2017 - 13:00 bis 16:30
Universitätsklinikum Jena, Schmerzambulanz, Seminarraum Palliativmedizin

Frage des Monats ...

Die nächste Aktualisierung des Fragebogens steht an! Teilen Sie uns bitte mit, welche Parameter Ihnen derzeit fehlen. Wir prüfen gern die Aufnahme.
quips@med.uni-jena.de

QUIPS wird wissenschaftlich begleitet durch das QUIPS-Team unter der Leitung von Prof. Dr. med. Winfried Meißner, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Universitätsklinikum Jena. Kontakt: 03641 9 323398 oder 9 323354

Der technische Support und die Erstellung des Benchmarkservers erfolgt durch das Unternehmen Takwa GmbH.

QUIPS wurde gefördert durch das:

QUIPS ist ein Teilprojekt von
BIG - Benchmarking im Gesundheitswesen.