Sie sind hier

Startseite

PLOS ONE Publikation: Inter-Hospital Variability of Postoperative Pain after Tonsillectomy

Inter-Hospital Variability of Postoperative Pain after Tonsillectomy: Prospective Registry-Based Multicentre Cohort Study
Orlando Guntinas-Lichius*, Katharina Geißler, Marcus Komann, Peter Schlattmann, Winfried Meissner

PLOS ONE | DOI:10.1371/journal.pone.0154155 April 27, 2016

Link zum Artikel

 

Termine

Schulung auf dem DAC
14.05.2020 - 00:00 bis 16.05.2020 - 00:00
Quips-Schulung auf dem Deutschen Anästhesie Congress DAC in Wiesbaden. Zeit und Raum werden noch bekannt gegeben.

Schulung auf dem HAI
17.09.2020 - 00:00 bis 19.09.2020 - 00:00
Quips-Schulung auf dem Hauptstadtkongress Anästhesie in Berlin. Zeit und Raum werden noch bekannt gegeben.

Schulung in Jena
18.11.2020 - 13:00 bis 16:30
Universitätsklinikum Jena Seminarraum der Abt. für Palliativmedizin

Frage des Monats ...

Die nächste Aktualisierung des Fragebogens steht an! Teilen Sie uns bitte mit, welche Parameter Ihnen derzeit fehlen. Wir prüfen gern die Aufnahme.
quips@med.uni-jena.de

QUIPS wird wissenschaftlich begleitet durch das QUIPS-Team unter der Leitung von Prof. Dr. med. Winfried Meißner, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Universitätsklinikum Jena. Kontakt: 03641 9 323398 oder 9 323354

Der technische Support und die Erstellung des Benchmarkservers erfolgt durch das Unternehmen Takwa GmbH.

QUIPS wurde gefördert durch das:

QUIPS ist ein Teilprojekt von
BIG - Benchmarking im Gesundheitswesen.