Sie sind hier

Startseite » Infothek » Was ist QUIPS?

QUIPS basic und QUIPS pro

QUIPS ist im Laufe der Jahre immer besser geworden: Mehr Daten, mehr Kliniken, Update des Fragebogens, mehr Filter- und Feedbackmöglichkeiten, Grafikmöglichkeiten, mehr Module - nur der Preis war seit 2007 unverändert. Seit 2013 können bisherige Teilnehmer viele neue Möglichkeiten nutzen, wenn Sie/Ihr Träger zu QUIPS professionell wechseln. Die jährliche Gebühr beträgt 1500,-€. Neu angemeldete Kliniken werden automatisch QUIPSpro zugeordnet.

QUIPS ist und bleibt ein von unseren Fachgesellschaften und Berufsverbänden getragenes Non-profit-Projekt und ist 100% industriefrei. Hier sehen Sie die Vorteile von QUIPS pro:

Features
  QUIPS basic QUIPS pro
Standardsatz Filter x x
erweiterte Filter   x
Feedback Ergebnisparameter x x
Feedback Prozessparameter   x
Module QUIPSinfant, QUIPSambulant, QUIPSchronisch, PAIN OUT   x
Leitliniendatenbank1   x
Clinical Decision Support System1   x
Internationales Benchmarking1   x
Alle zukünftigen Erweiterungen   x

1 durch Kooperation mit PAIN OUT

 

Termine

Quips-Schulung in Jena
25.02.2019 - 13:00 bis 16:30
Universitätsklinikum Jena Seminarraum Schmerzambulanz/ Abt. für Palliativmedizin

Quips-Schulung auf dem DAC
11.05.2019 - 12:00 bis 15:00
Deutscher Anästhesie Congress DAC Congress Center Leipzig Raum Dresden 1

Quips-Schulung auf dem HAI
19.09.2019 - 14:00 bis 21.09.2019 - 14:00
Hauptstadtkongress der DGAI Estrel Congress Center Berlin - genauer Termin und Raum werden noch bekannt gegeben -

Frage des Monats ...

Die nächste Aktualisierung des Fragebogens steht an! Teilen Sie uns bitte mit, welche Parameter Ihnen derzeit fehlen. Wir prüfen gern die Aufnahme.
quips@med.uni-jena.de

QUIPS wird wissenschaftlich begleitet durch das QUIPS-Team unter der Leitung von Prof. Dr. med. Winfried Meißner, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Universitätsklinikum Jena. Kontakt: 03641 9 323398 oder 9 323354

Der technische Support und die Erstellung des Benchmarkservers erfolgt durch das Unternehmen Takwa GmbH.

QUIPS wurde gefördert durch das:

QUIPS ist ein Teilprojekt von
BIG - Benchmarking im Gesundheitswesen.