Sie sind hier

Startseite » Infothek

QUIPS-Medaille

Wir möchten Sie gern für eine aktive Teilnahme am QUIPS- Projekt auszeichnen.

Für die Verleihung der Quips-Medaille sind folgende Voraussetzungen nötig:

  • mindestens 1 Jahr Teilnahme am Projekt
  • mindestens 150 Datensätze pro Jahr und Benchmarkgruppe
  • Teilnahme an einer der folgenden Veranstaltungen:
    * Anwendertreffen
    * Benchmarkmeeting
    * Change Management
    * Statistik-Workshop
  • Datenanalyse / schriftl.Konzept / Umsetzung neuer Konzepte mit der Möglichkeit, diese auf einem Anwendertreffen vorzustellen.

Die Beantragung kann auch für einzelne Benchmarkgruppen erfolgen.

So einfach geht es: Schreiben Sie uns eine Mail mit folgenden Angaben:

1. Benchmarkgruppe
2. Anzahl der Datensätze in einem Jahr
3. Nachweis an der Teilnahme an einer der oben genannten Veranstaltungen
4. Einreichung Ihres Konzeptes bzw. Ihrer Datenanalyse

 

Termine

QUIPS-Schulung in Jena
21.11.2017 - 13:00 bis 16:30
Universitätsklinikum Jena, Schmerzambulanz, Seminarraum Palliativmedizin

Frage des Monats ...

Die nächste Aktualisierung des Fragebogens steht an! Teilen Sie uns bitte mit, welche Parameter Ihnen derzeit fehlen. Wir prüfen gern die Aufnahme.
quips@med.uni-jena.de

QUIPS wird wissenschaftlich begleitet durch das QUIPS-Team unter der Leitung von Prof. Dr. med. Winfried Meißner, Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Universitätsklinikum Jena. Kontakt: 03641 9 323398 oder 9 323354

Der technische Support und die Erstellung des Benchmarkservers erfolgt durch das Unternehmen Takwa GmbH.

QUIPS wurde gefördert durch das:

QUIPS ist ein Teilprojekt von
BIG - Benchmarking im Gesundheitswesen.